SCHLUSS MIT DEM LÄSTIGEN ABTIPPEN!

Schluss mit dem lästigen Abtippen!
#Digitalisierung #Workflow #Dokumente #PDF #Drucker #Kopierer #Scannen #Scan Pack #Praxistipp #Dokumenten-Management

Das kommt Ihnen vielleicht bekannt vor: Sie wollen ein wichtiges Dokument verändern, haben aber nur eine Papierversion davon. Preislisten und Verträge können Sie zwar einscannen, aber wie lassen sich diese Dateien dann bearbeiten? Unser Praxistipp zeigt es Ihnen.

  • Um gescannte Dokumente in Word-, Excel- oder PDF-Dateien umzuwandeln, die Sie bearbeiten und archivieren können, benötigen Sie eine sogenannte OCR-Software. OCR steht für Optimal Character Recognition. Damit werden Texte in gescannten Dokumenten automatisch erkannt.
  • Mit dem Software-Paket ScanPack von TA Triumph-Adler für Drucker, Kopierer und Multifunktionssysteme können Sie gescannte Dokumente zusätzlich in durchsuchbare PDF/A-Dateien sowie Word- und Excel-Dokumente konvertieren. Die ursprüngliche Dokumenten-Struktur bleibt erhalten.
  • Indem Sie Texte direkt am Druck- und Kopiersystem verschlagworten, lassen sich Dokumente jederzeit schnell und einfach wiederfinden.
  • Machen Sie sich die Arbeit einfacher, indem Sie regelmäßig anfallende Scanabläufe automatisieren. Über eine schnelle One-Touch-Bedienung am Display des Druck- und Kopiersystems können Sie konvertierte Dokumente in vorher angelegte Ordner wie Lieferanten, Kunden, Mandanten, Patienten etc. speichern.
  • Der Scanprozess lässt sich noch weiter beschleunigen, wenn Sie Ihre Archivstruktur direkt am Druck- und Kopiersystem durchsuchen und neue Ordner anlegen und benennen.

Mit dem TA ScanPack können Sie Dokumente scannen, bearbeiten und archivieren. Mehr erfahren Sie in diesem PDF.