"TA Triumph-Adler hat alle Anforderungen perfekt umgesetzt..."

Timo Nowak, IT-Leiter Seifert Logistics Group

Seifert Logistics Group

Die Seifert Logistics Group ist ein international operierender Speditions- und Logistikdienstleister. Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen in Ulm. Die Zahl seiner Mitarbeiter hat sich in den letzten 2 Jahren fast verdoppelt: Knapp 2.000 Menschen sind an 43 Standorten in ganz Europa beschäftigt.  

Ausgangslage

Die Seifert Logistics Group befindet sich seit Jahren auf einem Wachstumskurs, der auch hohe Anforderungen an die Organisation des Dokumenten-Managements stellt. Es gilt, Strukturen zu stärken, Prozesssicherheit zu gewährleisten, die Effizienz zu steigern. Außerdem sollte die heterogene Gerätelandschaft des Unternehmens optimiert und im Zuge der eintretenden EU-Datenschutzgrundverordnung an allen 43 Standorten für maximale Datensicherheit gesorgt werden. „Wir wollten einen Partner, der uns all das aus einer Hand bietet: Die Optimierung unseres Drucker- und Treiberkonzeptes, Kostentransparenz, einen Full Service 24/7 und eine erhöhte Sicherheit im Dokumenten-Management.“, so Timo Nowak. Das Unternehmen hat sich für TA Triumph-Adler als Partner im Dokumenten-Management entscheiden. „Das war einfach das überzeugendste Angebot“. 

„Unser Kurs steht auf Wachstum. TA Triumph-Adler ist hierfür der ideale Partner.“

Timo Nowak, IT-Leiter Seifert Logistics Group

Lösung

TA Triumph-Adler hat standortübergreifend eine MDS-Analyse durchgeführt und eine individuelle Lösung für die Seifert Logistics Group entwickelt. Europaweit wurden insgesamt rund 200 neue Geräte aufgestellt und TA Cockpit, das Asset- und Systemmanagement von TA Triumph-Adler, wurde implementiert. Etikettendrucker, Scanner und A0-Plotter wurden ins Dokumenten-Management integriert. Für maximale Datensicherheit wurde die Software-Lösung aQrate eingesetzt. „Mit ihr können unsere Mitarbeiter sensible Dokumente überall im Unternehmen drucken und sicher sein, dass nur sie selbst sie aus dem Gerät entnehmen können“, so Nowak.

Abbildungen Referenz ­ Seifert Logistics Loesung

Ergebnis

„TA Triumph-Adler hat alle unsere Anforderungen perfekt umgesetzt, wir haben unsere Ziele erreicht“, so Nowak. Die Gerätekosten wurden um ca. 25% und die Outputkosten um 18 % reduziert. TA Cockpit sorgt für Transparenz und Überblick über den gesamten Gerätefuhrpark. Im Bereich Datensicherheit ist die Seifert Logistics Group mit aQrate gut aufgestellt. „Unsere Prozesse sind effizient und wenn es mal ein Problem gibt, wird es sofort gelöst. Mittlerweile begleitet uns TA Triumph-Adler auch bei der Einführung einer neuen Transport Management-Lösung, mit der wir volldigitalisiert alle Logistikprozesse abbilden. Wir werden die Zusammenarbeit auch in den kommenden Jahren sehr gern fortsetzen“, so Nowak. 

Abbildungen Referenz ­ Seifert Logistics Ergebnis

Unsere Erfolgsgeschichte: TA und Seifert Logistics Group